Mobile Navigation

Chirurgische Gynäkologie

  • Laparoskopie- und Hysteroskopietraining nach den ACOG-Meilensteinen
  • Berücksichtigt Patientenpositionierung, Trokarplatzierung und Teamtraining
  • Realistische Grafik, chirurgische Instrumente und anatomisch korrekte Modelle
  • Alle Simulationsmodule auf einer ergonomischen Plattform verfügbar

testtest--

Führend in der Ausbildung mit VirtaMed's Simulatoren für chirurgische Gynäkologie. Die Module Hysteroskopie und Laparoskopie bieten ein umfangreiches Training, das von grundlegenden diagnostischen Verfahren bis hin zu fortgeschrittenen operativen Eingriffen reicht und sich auf wichtige chirurgische Fähigkeiten, Pathologien und Komplikationen konzentriert. Die Simulatoren werden in einer Reihe von CME-akkreditierten Kursen verwendet.

Dr. Vincent Villefranque, Simone Veil Krankenhaus, Eaubonne, Frankreich

Je besser die Ärzte ausgebildet sind, desto weniger operative Komplikationen treten auf; Komplikationen, die die Gesellschaft Millionen kosten. Ich arbeite seit mehreren Jahren mit VirtaMed-Simulatoren und für mich gibt es kein Äquivalent im Hysteroskopie-Training.

Erweitern Sie die Schulungsmöglichkeiten 

Simulationstraining ist ein wesentlicher Bestandteil der Assistenzarzt-Ausbildung, um ausserhalb des Operationssaals zu trainieren. Mit VirtaMed erhalten Sie eine Lösung, die Sie nie im Stich lässt und die Qualität Ihres bestehenden Lehrplans erhöht.

Das Simulationsportfolio für chirurgische Gynäkologie vereint die Module Laparoskopie und Hysteroskopie, einschliesslich des MyoSure®-Trainings zur Gewebeentfernung, und bietet eine umfassende Vorbereitung für den Operationssaal. Die Ärzte können selbstständig üben, ohne dass ein Proktor erforderlich ist, und das Verfahren bis hin zur Perfektion wiederholen.

Die chirurgische Gynäkologie kann durch Schulungsmodule für Gynäkologie sowie Orthopädie und Urologie ergänzt werden.

Erreichen Sie die Kompetenz für Laparoskopie und Hysteroskopie

  • Kenntnisse der grundlegenden Anatomie
  • Angemessene Patientenpositionierung
  • Trokarplatzierung
  • Manipulation endoskopischer Instrumente
  • Richtige Handhabung des Gewebes
  • Elektrochirurgie und mechanische Gewebeentfernung
  • Management von chirurgischen Komplikationen
  • Teamtraining

Lesen Sie über die vollständigen ACOG-Meilensteine hier 

Sichere Durchführung diagnostischer und operativer Verfahren

  • Grundlegende laparoskopische Fähigkeiten
  • Gezielte Biopsie
  • Polypektomien
  • Myomektomien
  • Entfernung von Synechie und Septum
  • Tubenligatur
  • Sichere Clipplatzierung an Uterusgefässen
  • Lyse von Beckenadhäsionen
  • Management einer Eileiterschwangerschaft
  • Wichtige Vorgehen bei der Hysterektomie

Chirurgische Gynäkologie Validierungsstudien

Die Resultate zeigen, dass:

  • VirtaMed-Simulatoren verbessern den Erwerb hysteroskopischer Fähigkeiten unabhängig von den bisherigen Erfahrungen (Elessawy et al 2007)
  • Psychomotorische Fähigkeiten und Resektionszeit verbessern sich (Neis et al 2016)
  • Der Hysteroskopiesimulator wurde als mindestens gleichwertig mit dem „Goldstandard“ -Modell der Schweineblase für das Training in der hysteroskopischen Myomektomie angesehen (Glazerman et al 2009)

Grundlegende laparoskopische Fertigkeiten und Allgemeinchirurgie

Weitere Trainingsmodule im Gynäkologie Simulator